Das Wärmemanagement

Das Thermische Konzept

Das Wärmemanagement
Die Wärme wird durch spezielle Sonnenkollektoren mit Vakuumröhren gewonnen, mit denen im Winter
ähnlich hohe Wassertemperaturen wie im Sommer zu erreichen sind.

Diese Wärme kann gespeichert werden. Im Winter gemeinsam mit derjenigen, die von der Biogasanlage
und/oder durch Biomasse produziert wird, um für genügend Raumtemperatur und Warmwasser zu sorgen.

im Sommer wird die Wärme in Wärmetauschern zur Herstellung von Kälte für die Kühlung der Räume
genutzt. Damit schließt sich der Kreislauf von Heizung und Kühlung in einem System.