Green power plug and outlet

Das Stromkonzept

Das Strom- und Gasmanagement:
Der Strom wird aus erneuerbaren Energien auf dem Grundstück des Off-Grid Gebäudes erzeugt.
Diese sind: Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft, Solarthermie und Biomasse.

Die so produzierte elektrische Energie kann innerhalb des Gebäudes oder des Grundstückes
gelagert (Batterien) bzw. gespeichert werden. Das Molekül mir den besten Eigenschaften für
die Produktion und Speicherung von Strom ist Wasserstoff.

Dieses technische Gas birgt eine hohe Energiedichte der erneuerbaren Energien. Der Wasserstoff
wird durch den überschüssig erzeugten Strom mit Hilfe eines Elektrolyseurs und demineralisiertem
Wasser produziert. Es wird ein Wasserstoff von hoher Reinheit produziert, der in Tanks gespeichert wird. Er dient dann entweder als „Reservetreibstoff“ für Brennstoffzellen zur späteren Stromherstellung „on demand“ oder wird direkt wie Erdgas in Heizungsanlagen zur Wärmeherstellung verbrannt.

Weiterhin kann er je nach Nutzerwunsch auch als Brennstoff für den häuslichen elektrischen Gasherd
“on site” verwendet werden. Eine sichere Alternative für alle, die auf den Gasherd in der Küche nicht verzichten wollen.